GEWÄSSER- & LANDSCHAFTSVERBAND

HERZOGTUM LAUENBURG

Gewässerunterhaltung

Auftraggeber
Name:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
E-Mail:

 
GUV Steinau/Büchen
Robert-Bosch-Straße 21a - 23909 Ratzeburg
04541 / 857088-0
04541 / 857088-99
info@glv-rz.de

Auftragsgegenstand:

Unterhaltungs- und Pflegearbeiten an Gewässern II. Ordnung, unter ökologischen Gesichtspunkten.
Bagger- sowie Handarbeit

Ort der Ausführung:

GUV Steinau/Büchen (Großraum Büchen)

Art und voraussichtlicher
Umfang der Leistung:

1. ca. 38.000 Lfdm. Böschungsmahd und Sohlkrautung, ca. 500 – 1.500 Lfdm Sohlräumung
2. sowie z.B. kleinere Reparaturen an Rohrleitungen und Gewässerböschungen

Voraussichtlicher Zeitaufwand
der Ausführung:

Für den Zeitraum von 3 Jahren, vom 01.01.2024 bis 31.12.2026
1. Durchführung vom 15. Juli bis 15. November
2. Reparaturarbeiten im Winter/Frühjahr

gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung gem. VOB



Auftraggeber
Name:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
E-Mail:


GUV Steinau/Nusse
Robert-Bosch-Straße 21a - 23909 Ratzeburg
04541 / 857088-0
04541 / 857088-99
info@glv-rz.de

Auftragsgegenstand:

Unterhaltungs- und Pflegearbeiten an Gewässern II. Ordnung, unter ökologischen Gesichtspunkten.
Bagger- sowie Handarbeit

Ort der Ausführung:

GUV Steinau/Nusse (Großraum Nusse, Groß Boden)

Art und voraussichtlicher
Umfang der Leistung:

1. ca. 67.000 Lfdm. Böschungsmahd und Sohlkrautung, ca. 500 – 1.500 Lfdm Sohlräumung
2. sowie z.B. kleinere Reparaturen an Rohrleitungen und Gewässerböschungen

Voraussichtlicher Zeitaufwand
der Ausführung:

Für den Zeitraum von 3 Jahre, vom 01.01.2024 bis 31.12.2026
1. Durchführung vom 15. Juli bis 31. November
2. Reparaturarbeiten im Winter/Frühjahr

gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung gem. VOB



Auftraggeber
Name:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
E-Mail:

 
GUV Bille
Robert-Bosch-Straße 21a - 23909 Ratzeburg
04541 / 857088-0
04541 / 857088-99
info@glv-rz.de

Auftragsgegenstand:

Unterhaltungs- und Pflegearbeiten an Gewässern II. Ordnung, unter ökologischen Gesichtspunkten.
Bagger- sowie Handarbeit

Ort der Ausführung:

GUV Bille (Großraum Steinhorst, Kuddewörde)

Art und voraussichtlicher
Umfang der Leistung:

1. ca. 53.000 Lfdm. Böschungsmahd und Sohlkrautung, ca. 500 – 1.500 Lfdm Sohlräumung
2. sowie z.B. kleinere Reparaturen an Rohrleitungen und Gewässerböschungen

Voraussichtlicher Zeitaufwand
der Ausführung:

Für den Zeitraum von 3 Jahre, vom 01.01.2024 bis 31.12.2026
1. Durchführung vom 15. Juli bis 31. November
2. Reparaturarbeiten im Winter/Frühjahr

gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung gem. VOB



Auftraggeber
Name:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
E-Mail:


GUV Hellbach-Boize
Robert-Bosch-Straße 21a - 23909 Ratzeburg
04541 / 857088-0
04541 / 857088-99
info@glv-rz.de

Auftragsgegenstand:

Unterhaltungs- und Pflegearbeiten an Gewässern II. Ordnung, unter ökologischen Gesichtspunkten.
Bagger- sowie Handarbeit

Ort der Ausführung:

GUV Hellbach-Boize (Großraum Mölln, Gudow)

Art und voraussichtlicher
Umfang der Leistung:

1. ca. 87.000 Lfdm. Böschungsmahd und Sohlkrautung, ca. 500 – 1.500 Lfdm Sohlräumung
2. sowie z.B. kleinere Reparaturen an Rohrleitungen und Gewässerböschungen

Voraussichtlicher Zeitaufwand
der Ausführung:

Für den Zeitraum von 3 Jahre, vom 01.01.2024 bis 31.12.2026
1. Durchführung vom 15. Juli bis 31. November
2. Reparaturarbeiten im Winter/Frühjahr

gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung gem. VOB


Auftraggeber
Name:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
E-Mail:

Gewässer- und Landschaftsverband Herzogtum Lauenburg
Robert-Bosch-Straße 21a - 23909 Ratzeburg
04541 / 857088-0
04541 / 857088-99
info@glv-rz.de

Auftragsgegenstand:

Unterhaltungs- und Pflegearbeiten am Gewässer 
I. Ordnung zwischen Aumühle und Wentorf/Hamburg Hindernisbeseitigung und Gehölzpflege

Ort der Ausführung:

Bille zwischen Landesgrenze Hamburg-SH bis zur Einmündung der Schwarzen Au bei Aumühle

Art und voraussichtlicher
Umfang der Leistung:

1. Hindernisbeseitigung und Gehölzpflege

Voraussichtlicher Zeitaufwand
der Ausführung:

Für den Zeitraum von 3 Jahre, vom 01.01.2024 bis 31.12.2026
1. Durchführung Gehölzpflege vom 01. Oktober bis 28. Februar
2. Hindernisbeseitiung ganzjährig

gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung gem. VOB


E-Mail
Anruf
Karte
Infos